Nadine Hirte hilft Ordnung im (digitalen) Papierkram zu schaffen. Sie berät Privatpersonen & Geschäftsleute, schreibt hier auf dem Blog & veröffentlicht wöchentlich den Ordnungspodcast OrdnungHOCHzwei.

[Anzeige]

Endlich Ordnung in der Handtasche. Denn ich gebe es ehrlich zu – bisher regierte in meiner Handtasche bzw. meinen Handtaschen das Chaos. Ich besitze mehrere Handtaschen und beim Umsortieren habe ich immer etwas vergessen oder musste ewig suchen bis ich in meinem schwarzen Loch namens Handtasche etwas gefunden habe.

Lange habe ich mit einem Handtaschenorganizer geliebäugelt, konnte mich jedoch nie so richtig entscheiden. Deshalb freue ich mich nun umso mehr, dass ich den Taschenorganizer von Classic Slash testen darf.

Gleich vorweg, ich bin schwer begeistert von der Qualität des Organizers. Die Verarbeitung ist 1a, das Material ist eines meiner Lieblingsmaterialien, nämlich Filz. Aber es ist kein schwerer Filz, sondern federleicht und macht meine ohnehin schon schwere Handtasche nicht noch schwerer.

Mein Organizer hat die Größe M* & es passt alles rein, was ich immer gerne bei mir habe. Es gibt genügend Taschen und Fächer. Diese sind so clever angeordnet, dass ich nicht die Übersicht verliere & mit einem Griff habe was ich suche.

Und genau das ist es, worauf es bei mir in Sachen Ordnung immer ankommt. Mit einem Griff zu finden was ich suche.

Mehr Organizer & Formate & Farben findest du hier: https://classic-slash.com/shop/ Viel Spaß beim Stöbern!

Entspannte Grüße
Nadine

Mehr von meinen Lieblingsprodukten, wenn es um Papierkram geht & wie ich diese nutze, findest du im Lieblingsartikel: Diese Produkte brauchst du, um deinen Papierkram zu organisieren
* Meine Beiträge enthalten manchmal Amazon-Produkt-Links. Diese sind mit einem Stern gekennzeichnet. So musst du nicht nach dem Produkt suchen & ich erhalte von Amazon ein kleine Provision, wenn du das Produkt kaufst. Ist das ok?

Ordnung im Papierkram

Die Autorin:
Nadine Hirte hat mehr als 10 Jahre Prozesse in Finanz-/Controllingabteilungen internationaler Unternehmen optimiert. Seit 2018 berät sie Privatpersonen & Geschäftsleute. Sie ist sich sicher, dass eine solide Grundordnung im Papierkram (auch digital) viel Zeit und Geld spart. Gerade in Krisensituationen gerät der Papierkram oft außer Kontrolle. Mit einem Griff finden was man sucht, verstehen was man hat & wissen wo was hingehört – darum geht es bei der „Entspannten Ordnung… im (digitalen) Papierkram“.