Lesezeit: 2 Minuten
[Autorin: Nadine Hirte]

Termine digital verwalten oder doch einen Papierkalender? Ich nutze beides. Ist das doppelt gemoppelt oder verwirrend? Absolut nicht, denn beide Varianten haben ganz eigene Funktionen. Welche das sind & welche kostenlosen Terminkalender es gibt, erfährst du im folgenden Artikel.

Terminkalender gibt es in verschiedensten Formen kostenlos

Digitaler bzw. Online-Kalender

Der Kalender, in dem alle Termine, Geburtstage & störungsfreie Zeiten erfasst sind.

So funktioniert’s

Ich nutze für meine Termine denselben E-Mail-Anbieter/E-Mail-Adresse wie für meine Kontakte. Falls du den Beitrag zu Kontakte speichern auch gelesen hast, kennst du das System. E-Mail-Anbieter haben in der Regel einen Bereich „Termine“. Wenn du diesen nutzt, kannst du Termine auf allen Geräten einsehen & pflegen, die mit der E-Mail-Adresse verbunden sind. Im Falle du bei demselben E-Mail-Anbieter auch deine Kontakte (inkl. Geburtstage, Jahrestage, etc.) eingespeichert hast, dann werden dir auch diese Daten angezeigt.

Zusätzlich kann der Online-Kalender auch für Partner, Familienmitglieder, etc. freigeschaltet werden, sodass auch sie die Termine sehen. Falls dir das zu viel ist, kannst du Freunde, Partner, Familie, etc. zu einzelnen Terminen einladen. Dann stellst du sicher, dass auch der andere den Termin im Kalender hat.

Beim Termin selbst, können Erinnerungen eingestellt und Notizen gemacht werden. So erhalte ich bspw. einige Tage vor einem Termin eine Erinnerung & die Liste was ich dafür noch vorbereiten muss.

Im Online-Kalender trage ich auch Termine ein, die lange in der Zukunft liegen. Wie bspw.: Telefonvertrag kündigen. Denn ich kündige regelmäßig nach 1,5 Jahren meinen Telefonvertrag, um die besten Konditionen zu erhalten. Aber ein anderes Thema – mehr dazu hier: 5 Tipps wie du dauerhaft Geld sparst

Da alle Termine in meinem digitalen Kalender erfasst sind, blocken sie auch diese Zeitblöcke. Das ist für meinen Buchungskalender auf meiner Homepage wichtig, da diese Zeiten für Kunden nicht buchbar sind.

Vorteile & Nutzen

  1. Termine, die weit in der Zukunft liegen, können eingetragen werden
  2. Listen, to-dos können in Terminen erfasst werden
  3. Automatische Anzeige von Geburtstagen aus dem Adressbuch
  4. Termine mit anderen teilen (Partner, Freunde, Kunden)
  5. Terminkalender von anderen (Partner, Kinder, Freunde) anzeigen lassen aber auch Spezialkalender (Mond, Ferien, etc.)

Papierkalender

Der Kalender in Papierform hilft mir, mich zu organisieren.

Mein Papierkalender ist mehr als ein Kalender. Ich nutze ihn für die Planung der nächsten Tage/Wochen & Monate aber auch um den Überblick über meine Finanzen zu halten.

In den letzten Jahren habe ich verschiedene Kalender ausprobiert. Zuletzt am liebsten die Kalender, die keine festen Daten enthalten, sondern gestartet werden können, wann ich will. (bspw. Klarheit* oder Pareto*) Bei großen Projekten habe ich mir zusätzlich nur Monats- oder Jahresübersichten ausgedruckt. Diverse kostenlose Terminkalender bzw. Vorlagen gibt es bei Kalenderpedia.
(*Amazon Affiliate Links – ich erhalte eine kleine Provision, wenn du den Kalender über den Link kaufst, mehr in der Datenschutzerklärung)

Aktuell gestalte ich meinen Terminplaner selbst. Dafür habe ich mir ein DIN-A5-Notizbuch gekauft und gestalte die Seiten so wie ich sie haben möchte. Außerdem dient der Kalender nicht nur als Taschen-, sondern auch als Tischkalender zum Aufstellen. Beim Inhalt sind mir folgende Dinge wichtig:

Wenn du mehr über meinen selbstgestalteten Kalender erfahren willst, lass es mich gerne wissen. Aber auch wie du deine Termine organisierst. Ich bin sehr gespannt!

Viele liebe Grüße
Nadine

Hinweis: Ich ersetze keine Rechtsberatung. Alle Angaben ohne Gewähr. Mein Ziel ist es, scheinbar komplexe Dinge einfach zu erklären.

Du möchtest den Artikel mit Freunden teilen:

 

Papierkram • Digitale Ordnung • Buchhaltung
„Das System des Master-Ordners“

Hallo, ich bin Nadine! Mehr als 10 Jahre habe ich Prozesse in Finanz-/Controlling-Abteilungen internationaler Unternehmen optimiert. Danach habe ich Entspannte Ordnung® gegründet & das System des Master-Ordners entwickelt. Mit dem System kann jeder selbständig seinen Papierkram sowie digitalen Papierkram in seinem Tempo organisieren. Das System ist für jedermann, einfach & intuitiv.

Arbeitsbücher – Checklisten – Beratungsangebote – etc. findest du im Shop:

 

Welche kostenlosen Terminkalender das Leben leichter machen

KOMMENTARE

Ich freue mich über deinen Kommentar!