Entspannte Ordnung - Die Plattform für Ordnung im Papierkram


Der direkte Weg zu deiner Entspannte(n) Ordnung im Papierkram >>> weiter

Was kann weg? [Diese Unterlagen verstopfen deine Ordner]

Autorin: Nadine Hirte

Hinweis: Ich ersetze keine rechtliche Beratung - alle Angaben ohne Gewähr. Mein Ziel ist es, scheinbar komplexe Dinge einfach zu erklären, sodass du das nötige Grundwissen hast, um mit der Rentenkasse, Krankenkasse, dem Versicherungsmakler etc. auf Augenhöhe zu sprechen.

Lesezeit:  Min.

Welche Unterlagen kann ich 2020 entsorgen? Was kann weg? Es gibt bestimmte Unterlagen, die in jedem Haushalt in den Ordnern schlummern. Ich sage schlummern, weil sie nicht aufbewahrt werden müssen.

Was kann weg - Papierkram ausmisten

Schon allein das Wegwerfen dieser schlummernden Unterlagen kann die Anzahl der Ordner drastisch reduzieren. Das sorgt für Erleichterung und mehr Überblick. Finde im folgenden Artikel:
⭐Unterlagen, die häufig Ordner verstopfen
⭐Dokumente, die oftmals länger als nötig aufgehoben werden
⭐Papierkram, der gar nicht erst abgelegt werden muss

Typische Unterlagen

Info-Broschüren – die wir bei Verkäufen oder Angeboten dazu bekommen. Gerade, wenn diese keinen wichtigen Inhalt haben, du sie für nichts mehr brauchst & dort auch nicht mehr reinschauen wirst, kann das weg.

Anschreiben oder Info-Schreiben wie bspw. „Anbei ihre neue Versichertenkarte“. Wenn in dem Schreiben kein wichtiger Inhalt steht, kann das Schreiben weg.

Ausbildungsunterlagen (Schule, Uni, Seminare, etc.) Diese Unterlagen verstopfen in der Regel keine Ordner. Es sind eigene Ordner & verstopfen Regale & Schränke. Hier darfst du dir selbst die Frage stellen, ob du dort jemals wieder reinschauen wirst oder ob du die Informationen ggf. anderweitig erhalten könntest.

Super

Er ist schön groß. Die Feiertage sind vorgegeben, sodass ich den Urlaub für das ganze Jahr planen und eintragen kann. Es wird ein Kalender in dem alle Termine von mir stehen. Aber auch Geburtstage und der Urlaub meines Freundes.

Petra Hennig , Posterkalender

Sehr schöner, hilfreicher Kalender für die Wand

An sich sind Wandübersichtskalender nichts Besonderes. Aber mir gefällt die dezente Art, oder dass genügend Platz für Eintragungen ist. Auch die Idee mit den Extraplätzen über oder unter den Monaten finde ich durchdacht. Richtig gut: der Kalender kommt mit Tipps für den Einsatz mit Markern und Heftstreifen. Habe ich gleich ausprobiert, finde ich super.

Der Kalender kommt ins Homeoffice neben meinem Schreibtisch. Da ich den Raum zugleich als Schlafzimmer nutze, sollte die Wandgestaltung nicht zu büromäßig sein, und das scheint mit dem Kalender zu funktionieren.

Daniela , Posterkalender

Kinder bei den Großeltern

Wir hatten es nebenbei versucht und es hat nicht geklappt. Jetzt haben wir die Kinder ein paar Tage abgegeben und konnten dann den Boden für all die Papierstapel nutzen.

Instagram-Nutzer , Der Master-Ordner

Rechnungen für Produkte, die gar nicht mehr im Haushalt sind.

Rechnungen, die geprüft werden müssen wie bspw. Telefon, Strom, Gas, etc. Diese Rechnungen müssen geprüft & bezahlt werden und können dann (bis auf die letzte Rechnung) weg.

Nebenkostenabrechnungen müssen auch geprüft werden & können dann (bis auf die letzte) weg. Ausnahme: du brauchst sie für weitere Anträge.

Jahrealte (!) Lohn-/Gehaltszettel können weg, wenn sie auf Richtigkeit geprüft worden sind & bspw. die gezahlten Renten-Beiträge auch bei der Rentenversicherung richtig angekommen sind. (Stichwort: Rentenkonto klären) Übrigens, prüfst du ob das was auf dem Lohnzettel steht auch exakt so auf deinem Konto ankommt?

„Ihre Renteninformation“ kann bis auf die aktuelle weg. Voraussetzung auch hier: die Renteninformation wurde geprüft. Die aktuelle & der letzte/aktuelle ausführlichen Versicherungsverlauf sollten aufgehoben werden.

Beitragsrechnungen für Versicherungen können (bis auf die letzte Beitragsrechnung) weg.

Retourenscheine können weg sobald der Rücksendevorgang abgeschlossen ist. Sprich: das Geld zurückerstattet wurde oder die Rücksendung bestätigt wurde.

Und bei dir?

Du wirst bemerkt haben, dass ich immer wieder betone Unterlagen auf Richtigkeit zu prüfen. Das ist der wichtigste Schritt. Wenn du durch deine Ordner gehst, wirst du auf Anhieb Sachen finden, die sofort weg können.

Sicherlich findest du beim Aufschlagen deiner Ordner sofort Unterlagen, die du wegwerfen könntest. Nimm dir 15 Minuten Zeit & flipper durch einen deiner Ordner. Was kann weg? Welche Unterlagen kannst du 2020 entsorgen? Schaue in folgende Artikel, falls du dir unsicher bist:
👉Die 4 Aufbewahrungsfristen für Privatpersonen
👉Folgende Fragen helfen dir selbst zu entscheiden, ob du etwas aufbewahren musst

Zur Sicherheit kannst du alle Dokumente vor dem Wegwerfen auch digitalisieren. Sicherlich wirst du dir spätestens dann die Frage stellen für welche Unterlage sich die Digitalisierung lohnt. Da jedoch immer weniger Unterlagen in Papierform kommen bzw. mehr und mehr digital ins Haus flattert, rückt die Frage der Aufbewahrungsfristen zunehmend in den Hintergrund. Die Frage nach der Ordnung & Sicherheit der digitalen Ablage wird wichtiger. Den Prozess vom Aussortieren vom Papierkram bis zur sicheren & einfachen digitalen Ablage widmen wir uns im Kurs „Der Master-Ordner“.

Vielleicht kommst du sogar in einen Aussortier-Rausch. Die Freude des Wegwerfens & Zerreißens nicht benötigter Unterlagen ist magisch ist. Lass es mich, wenn du in den Aussortier-Rausch kommst, sodass ich mich mit dir freuen kann. 💖

Alles Liebe
Deine Nadine

Was kann weg? [Diese Unterlagen verstopfen deine Ordner]
Gründerin & Inhaberin von Entspannte Ordnung

1. - 26. September

Türen zur Mitgliedschaft geöffnet

Einführungsangebot noch

  0  9
Tage
:
 
  1  1
Stunden
:
 
  2  4
Minuten
:
 
  1  5
Seconds

You missed out!

Dein Weg zur Entspannte(n) Ordnung

0